3. April 2009

Zu Gast in Wormser Restaurants: Römischer Kaiser

Vorspeise:Beim Kochen in der Küche
Rotebeeteschaumsüppchen

Hauptgang:
Rinderfilet im Serranomantel auf Orangen-Zimt-Sauce an Paprikagemüse und Würfelkartoffeln

Dessert:
Creme brullée mit Balsamico-Erdbeeren

Zubereitung und Zutaten der Speisen. Die Mengenangaben sind jeweils für 4 Personen:

 Übersicht der Küche

Vorspeise

-  500 gr Rote Beete
-  750 ml Sahne
-  250 ml Rote Beete Saft
-  Salz, Pfeffer
-  1 Prise Zucker

 

Zubereitung:

Rote Beete mit Saft und Sahne im Topf kurz aufkochen lassen, anschließend mit dem Mixer pürieren.
Danach mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken.

 

Hauptgang:Römischer Kaiser von außen

600 gr Rinderfilet
8 Scheiben Serranoschinken
250 ml Rinderfond
250 ml Rotwein
Orangensaft, Zimt
3 Paprika
50 gr Butter
350 gr Kartoffeln
Weißwein
Kräuterbutter

 

Zubereitung:

Die Kartoffeln abkochen und kalt werden lassen. Schälen und in kleine Würfel schneiden. In der Pfanne mit Olivenöl und etwas Kräuterbutter anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen.
Rinderfilet putzen, in 4 Scheiben á  150 gr schneiden und mit Seranoschinken umwickeln. Danach in der Pfanne von beiden Seiten scharf anbraten. Im vorgeheizten Backofen bei 130 °C die Medaillons 6-7 Minuten fertig garen.
Die Paprika entkernen und waschen, in kleine Streifen schneiden und mit Butter in der Pfanne andünsten und mit etwas Riesling ablöschen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Rotwein mit Rinderfond im Topf reduzieren, etwas Zimt und Orangensaft dazugeben, eventuell noch andicken.

 

Zubereitung des DessertDessert:

-  500 ml Sahne
-  180 ml Milch
-  5 EL Zucker
-  5 Eigelb
-  1 Vanilleschote
-  Rohrzucker
-  500 gr Erdbeeren
-  50 ml Balsamico
-  1 EL Honig

Zubereitung:

Sahne, Milch, Eigelb, Zucker, Vanilleschote und die Prise Salz in einer Schüssel verrühren. In Portionsgefäße füllen und für 24 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
Die Gefäße im Wasserbad im Backofen bei 120 °C für 45-50 Minuten backen.
Nach der Backzeit abkühlen lassen und vor dem Servieren mit Rohrzucker bestreuen und flambieren.
Erdbeeren waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Balsamicoessig mit Honig kurz einkochen lassen. Im Gefäß die Erdbeeren mit dem Dressing beträufeln und mit der Creme brullée servieren.