Am 9. Oktober 2007 steht unsere Veranstaltungsreihe Film & Talk unter dem Thema: "Heilige Gemeinde am Rhein"

Über viele Jahrhunderte prägte eine lebendige jüdische Gemeinde das Leben der Stadt Worms, die im Mittelalter sogar "Klein-Jerusalem am Rhein" genannt wurde. Ihre wertvollen Hinterlassenschaften sind zum Beispiel die wiederaufgebaute Synagoge, die Mikwe sowie der "Heilige Sand", der älteste jüdische Friedhof Europas. Auch das Jüdische Museum im Raschi-Haus erzählt von dieser Geschichte. Für ein Gedenken wie für die Vermittlung jüdischer Kultur setzt sich der Wormser Verein Warmaisa seit Jahren erfolgreich ein.
Durch den Abend führt Margit Knab. Gäste: Werner Schlieter, Wilfried Saur, Dr. Gerold Bönnen, Stella Schindler und Roland Graser.

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Abendkasse: 3,00 €, Schüler und Studenten erhalten freien Eintritt