Am 22. September 2009 steht unsere Veranstaltungsreihe Film & Talk unter dem Thema: "Es war einmal - Worms, die Lederstadt" 

Die Zeit schreitet voran, und in absehbarer Zeit wird man in Worms niemanden mehr antreffen, der selbst noch Hand anlegte in den Lederwerken derer von Heyl. Wo das Neuhausener Werk Liebenau sich dereinst erstreckte, lässt sich nur noch erahnen. Das Werk in der Speyerer Straße machte einem Fertighaushersteller Platz, die Restfläche ist abgeräumt in Erwartung vieler Neubauten. "Wormser Lederindustrie - Verein für Wirtschafts- und Sozialgeschichte e. V.": hier halten Wormser Lederarbeiter die Erinnerung an Fabrikationsbetriebe am Leben, denen Worms den Aufstieg von der Provinzstadt zur international bekannten Industriestadt verdankte. Einen Blick zurück und einen in die Zukunft wagt Margit Knab mit kompetenzten Gesprächspartnern.
Ein Film aus dem "Speyrer Schlag" rundet die Veranstaltung ab.

Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr
Abendkasse: 3,00 €, Schüler und Studenten erhalten freien Eintritt!